Haydn – Die Schöpfung -The Creation – Hob. XXI: 2 – Oratorium für 4 Solostimmen, Chor und Orchester – Klavierauszug, Urtextausgabe – mit bunter herzförmiger Notenklammer

13,95 (as of 16. Oktober 2018, 15:27)

Oratorium für 4 Solostimmen, Chor und Orchester / Klavierauszug, Urtextausgabe
Haydn wurde während seiner England-Aufenthalte angeregt, ein Oratorium zu komponieren.
Er war stark von den großen Oratorien Händels beeindruckt und wollte ähnliches in die mittlerweile gereifte Wiener Klassik transportieren.

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Oratorium für 4 Solostimmen, Chor und Orchester / Klavierauszug, Urtextausgabe

Haydn wurde während seiner England-Aufenthalte angeregt, ein Oratorium zu komponieren.

Er war stark von den großen Oratorien Händels beeindruckt und wollte ähnliches in die mittlerweile gereifte Wiener Klassik transportieren.

Die Solisten verkörpern die Erzengel und kommentieren die sechs Tage der Schöpfung. Der Chor wird meist als feierlicher Schlussakt eines Schöpfungstages eingesetzt.
Oratorium für 4 Solostimmen, Chor und Orchester / Klavierauszug, Urtextausgabe
Haydn wurde während seiner England-Aufenthalte angeregt, ein Oratorium zu komponieren.
Er war stark von den großen Oratorien Händels beeindruckt und wollte ähnliches in die mittlerweile gereifte Wiener Klassik transportieren.
Die Solisten verkörpern die Erzengel und kommentieren die sechs Tage der Schöpfung. Der Chor wird meist als feierlicher Schlussakt eines Schöpfungstages eingesetzt.
Verlag: C. F. Peters Verlags Nr.: EP8998 ISMN: 9790014106027 Besetzung: Solostimmen, Chor, Orchester Herausgeber: Klaus Burmeister Schwierigkeitsgrad: 5 Format: 19 cm x 27.5 cm / 224 Seiten Erscheinungsjahr: 2002 mit bunter herzförmiger Notenklammer Die Farbe der Notenklammer kann abweichen