Johann Pachelbel: Canon In D (SSAA). Für SSAA (Frauenchor), Klavierbegleitung

2,30 (as of 15. Juli 2018, 8:23)

Arrangiert für höhere Stimmen SSAA-Chor mit Klavierbegleitung von Neol Goemanne. Der Kanon in D-Dur ist das populärste Werk des Nürnberger Barockkomponisten Johann Pachelbel (1653-1706). Vielfach wird Pachelbel über dieses Werk identifiziert.
Notenbuch
Johann Pachelbel

Auf Amazon ansehen

Kategorien: ,

Beschreibung

Arrangiert für höhere Stimmen SSAA-Chor von Neol Goemanne. Der Kanon in D-Dur ist das populärste Werk des Nürnberger Barockkomponisten Johann Pachelbel (1653-1706). Vielfach wird Pachelbel über dieses Werk identifiziert.
Es handelt sich um den einzigen von ihm komponierten Kanon, er ist deshalb nicht repräsentativ für Pachelbels Gesamtwerk. Vom Kanon existieren heute zahlreiche Aufnahmen, Versionen und Bearbeitungen. Die Harmonie-Folge wird quer durch alle Musikrichtungen immer wieder verwendet.

Canon In D
Arrangiert für höhere Stimmen SSAA-Chor mit Klavierbegleitung von Neol Goemanne. Der Kanon in D-Dur ist das populärste Werk des Nürnberger Barockkomponisten Johann Pachelbel (1653-1706). Vielfach wird Pachelbel über dieses Werk identifiziert.
Notenbuch
Johann Pachelbel
SSAA (Frauenchor), Klavierbegleitung