TRIOLA 12 – NEUE AUSFÜHRUNG: jetzt mit SEYDEL´s bewährten, haltbaren EDELSTAHL-STIMMZUNGEN !- das Blasinstrument für Kinder + 4 Kinderliedern mit bunten Noten zum Schnelleinstieg und Funny Radiergummi mit Grinsegesicht 45mm :)

27,95 (as of 14. September 2018, 7:09)

TRIOLA – eine alte Bekannte: in der ehemaligen DDR wurde die Triola seit Anfang der 60er Jahre hergestellt. Sie wurde als Kinderinstument entwickelt und wird seit 1988 in der rechteckigen Form gebaut. SEYDEL fertigt die Triola seit 1993 wieder in manufaktureller Form. – NOCH HEUTE werden die Stimmzungen von HAND gestimmt – die Montage der Instrumente erfolgt ebenfalls in Handarbeit.
In der DDR war die Triola sehr beliebt und erlangte eine weite Verbreitung in Kindergärten, wo sie zur musikalischen Früherziehung eingesetzt wurde. Zur Zeit erlebt die Triola, vor allem in England eine Renaissance – sie wird wieder erfolgreich im Musikunterricht eingesetzt !
Diese Blasharmonika ist ein Instrument für Kinder zur einfachen Einführung in die musikalische Früherziehung. Das Instrument besitzt 12 Tasten, die beim Blasen und gleichzeitigem Drücken den entsprechenden Ton freigeben. Es ist sowohl Einzelton als auch Akkordspiel möglich

Auf Amazon ansehen

Beschreibung

Pflegehinweise:

  • Bitte vermeiden Sie, dass ihr Kind Speise-/Getränkereste in das Instrument einbringt (Vorsicht vor allem bei zuckerhaltigen Getränken!).
  • Lassen Sie das Instrument nach dem Spielen an der Luft trocknen, bevor Sie es in die Verpackung zurückstecken.
  • Erklären Sie Ihrem Kind, dass es das Mundstück nur mit den Lippen umschließt und nicht mit den Zähnen hält.
  • Bitte öffnen Sie das Instrument nicht selbst, da es nach dem Wieder-Zusammenbau undicht werden könnte, wodurch die Tonansprache leiden würde!

Viel Spaß beim Musizieren mit der Triola wünscht das SEYDEL-Team!

( Grinse-Motiv des Radiergummis kann von Abbildung abweichen ! )
TRIOLA – eine alte Bekannte: in der ehemaligen DDR wurde die Triola seit Anfang der 60er Jahre hergestellt. Sie wurde als Kinderinstument entwickelt und wird seit 1988 in der rechteckigen Form gebaut. SEYDEL fertigt die Triola seit 1993 wieder in manufaktureller Form. – NOCH HEUTE werden die Stimmzungen von HAND gestimmt – die Montage der Instrumente erfolgt ebenfalls in Handarbeit.
In der DDR war die Triola sehr beliebt und erlangte eine weite Verbreitung in Kindergärten, wo sie zur musikalischen Früherziehung eingesetzt wurde. Zur Zeit erlebt die Triola, vor allem in England eine Renaissance – sie wird wieder erfolgreich im Musikunterricht eingesetzt !
Diese Blasharmonika ist ein Instrument für Kinder zur einfachen Einführung in die musikalische Früherziehung. Das Instrument besitzt 12 Tasten, die beim Blasen und gleichzeitigem Drücken den entsprechenden Ton freigeben. Es ist sowohl Einzelton als auch Akkordspiel möglich
Jedem Ton ist eine Farbe der Taste zugeordnet, so dass die Einprägung der Lage der Töne sehr einfach ist. Das Instrument verfügt über 12 Tasten mit je einem Ton Tonumfang von g‘ bis d“‘, 12 Töne und ist in C-Dur gestimmt (s. a. unter „Tipps“).
Dem Instrument liegt eine Spielanleitung bei mit Liedbeispielen. Viele weiter passende Liederbücher zur Triola sind ebenfalls erhältlich. Wer später die großen Bühnen erobern will, kann sich an der Triola früh die Basis erspielen. Man kann nicht zeitig genug damit anfangen. Hat nicht auch Helge Schneider seine Karriere zuhause mit der Triola begonnen?